Signatur-Guide: So einfach geht’s

Wer online Dokumente verwaltet, braucht eine digitale Identität. Für die muss man sich registrieren.

Mit XiDentity geht das einfach und bequem.

Ihre digitale Identität garantiert Ihnen die rechtliche Gleichstellung der digitalen Unterschrift mit der handschriftlichen.

Button_1

Ich möchte online ein Dokument rechtsgültig unterschreiben. Was muss ich dafür tun?

Wer online Dokumente verwaltet, privat oder beruflich, braucht dazu eine digitale Identität.

Wie komme ich denn dazu?

Ganz einfach. Sie lassen sich bequem über XiDentity registrieren. Dazu bestätigt XiDentity Ihre personenbezogenen Daten. Diese garantieren die rechtliche Gleichstellung der digitalen Unterschrift mit der handschriftlichen.

Alles, was Sie für die Registrierung Ihrer digitalen Identität brauchen, sind ein Ausweis, ein Mobiltelefon und zehn Minuten Zeit.

Wenn XiDentity Ihre persönlichen Daten und Ihre Telefonnummer bestätigt hat, wählen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort.

Jetzt haben Sie Ihren XiDentity-Account aktiviert.

Button_3

Was brauche ich für die Registrierung?

Ihren Ausweis, ein Mobiltelefon und zehn Minuten Zeit.

Okay, habe ich alles. Und dann?

XiDentity vermittelt Ihnen eine autorisierte Person, die berechtigt ist, Sie mittels Ihres Ausweises und Mobiltelefons zu registrieren.

Meinetwegen, aber warum muss es unbedingt persönlich sein?

Damit Sie zu 100 Prozent sicher sein können, dass nur Sie selbst auf Ihre persönlichen Dokumente zugreifen können. Es geht aber auch online: In Kürze wird es möglich sein, die Registrierung über ein Video-Identverfahren durchzuführen.

Für jeden Schritt, den Sie mit Ihrer digitalen Identität tun, bekommen Sie per Mobiltelefon eine TAN zugewiesen.

So bestätigen Sie Ihre digitale Identität jedes Mal wieder neu – rechtsgültig.

Sie loggen sich ein, laden das Dokument auf Ihren XiDentity-Account hoch, bekommen für den Vorgang eine TAN und unterschreiben.

Button_2

Verstehe. Und wie läuft das en detail?

Wenn XiDentity Ihre persönlichen Daten und Ihre Telefonnummer überprüft und bestätigt hat, wählen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort. Jetzt haben Sie Ihren XiDentity-Account aktiviert.

Wie kommt mein Mobiltelefon ins Spiel?

Indem es klingelt. Für jeden Schritt, den Sie mit Ihrer digitalen Identität tun, also schon bei der Registrierung selbst, bekommen Sie per Mobiltelefon eine TAN zugewiesen. So bestätigen Sie Ihre digitale Identiät jedes Mal wieder neu – rechtsgültig.

Wie gehe ich vor, wenn ich ein digitalisiertes Dokument unterschreiben will?

Sie, loggen sich ein, laden das Dokument auf Ihren XiDentity-Account hoch, bekommen für den Vorgang eine TAN und unterschreiben. Fertig. In Ihrem Postfach liegt es dann übrigens so sicher wie im Schließfach einer Bank. Nur Sie haben den Schlüssel.

Bei der beruflichen Nutzung Ihrer digitalen Unterschrift unterstützt Sie MOXIS, die elektronische Unterschriftenmappe von XiTrust, mit der Sie Ihre Dokumente zeit- und ortsunabhängig unterschreiben können – rechtsgültig und medienbruchfrei. Mit MOXIS verlässt kein einziges Dokument Ihr Unternehmen, sondern wird unternehmensintern abgespeichert.

Egal wo Sie sind und wann Sie dafür Zeit finden. Sie unterscheiben von überall – rechtsgültig.

Button_4

Okay, mal angenommen, ich bin Arzt in einem Krankenhaus und möchte einen Arztbrief unterschreiben. Wie mache ich das?

Dabei unterstützt Sie MOXIS, die elektronische Unterschriftenmappe von XiTrust. Mit MOXIS verlässt kein einziges Dokument Ihr Unternehmen. Im Unterschied zu Ihren privaten Dokumenten werden die beruflichen Dokumente unternehmensintern abgespeichert. Alles andere läuft wie beschrieben: Einloggen, identifizieren, unterschreiben – im Einzel- oder im Stapelverfahren. Egal wo Sie sind und wann Sie dafür Zeit finden.

Und das Dokument ist gültig?

Ja, mit Garantie. Von überall und überall in der EU.

Zu Ihrer digitalen Identität ist es nur noch ein kleiner Schritt